Easybank Online Broker – Erfahrung, Gebühren, Regulierung, Wertpapierdepot eröffnen

Der Broker easybank aus Österreich hat seinen Sitz in Wien, gilt jedoch als reiner Online Broker, bzw. als reine Online Bank.

Angeboten werden zahlreiche Produkte wie z.B. ein Aktiendepot und ein Girokonto. Auch Sparprodukte oder Kredite können bei Easybroker wahrgenommen werden. Die Ordergebühren wurden in den vergangenen Jahren deutlich gesenkt, so dass der Broker jetzt deutlich attraktiv ist. Besonders günstig ist der Handel über wie Börse in Wien möglich.

  • Attraktiver Online Broker aus Österreich
  • Aktien ab 5,90 Euro je Trade handeln
  • Sparpläne auf z.B. Fonds ab 35 Euro im Monat möglich

Hinzu kommt, dass nicht nur Aktien gehandelt werden können, sondern z.B. auch Sparpläne gezeichnet werden können. Diese lassen sich ab einer monatlichen Summe in Höhe von 35 Euro realisieren und können auch monatlich bespart werden.

Welche Aktionen für Neukunden bietet easybank an?

Der Broker easybank bietet neuen Kunden in jedem Fall interessante Konditionen an. Das bedeutet, dass immer wieder gute Chancen entstehen, einen Rabatt auf Anlagen und andere Produkte zu erhalten.

  • Auch besteht die Möglichkeit, dass man Freunde bei easybroker als neue Kunden werben kann. Wer sich über die neuen Aktionen informieren möchte, kann dies am besten direkt über die Homepage von easybank informieren.

Welche Regulierung liegt bei easybank vor?

Die Regulierung bei der easybank trägt dazu bei, dass sich im vergangenen Jahr zahlreiche Kunden aus Österreich für den Broker entschieden haben. Die Bank hat ihren Sitz in Wien und unterliegt somit der Einlagensicherung in Österreich, die gesetzlich vorgeschrieben ist.

  • Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro je Person möglich

Das bedeutet, dass eine Summe in Höhe von bis zu 100.000 Euro durch die Einlagensicherung der Banken & Bankiers Gesellschaft m.b.H. abgesichert wird. Grundsätzlich ist der Broker easybank damit sehr gut aufgestellt und kann sich sehen lassen.

  • Viele Trader entscheiden sich lieber für einen heimischen Broker dieser Art, als Aktien zum Beispiel im Ausland zu handeln und sich für einen Off Shore Broker zu interessieren.

Welches Handelsangebot kann bei easybank wahrgenommen werden?

Das Handelsangebot der easybank ist mehr als umfangreich. Das bedeutet, dass die Trader zum Beispiel Aktien oder aber auch Fonds handeln können. Auch der Handel von Anleihen sowie als auch von Hebelprodukten kann wahrgenommen werden. Der Broker bietet den Handel börslicher Natur sowie als auch den außerbörslichen Handel an.

  • Handel von Aktien
  • Handel von Fonds
  • Handel von ETFs
  • Handel von Hebelprodukten
  • Handel von Optionen und Anleihen

Der komplette Handel kann online wahrgenommen werden. Das bedeutet, dass man sich in das Online Banking einloggt und direkt am Handel teilnehmen kann. Auch der Handel mit Hilfe einer Trading App kann bei der easybank realisiert werden.

Das Handelsangebot bei der easybank umfasst mehr als 7.000 Fonds und es ist auch möglich, dass Sparpläne auf einzelne Fonds abgeschlossen werden können.

Welche Kosten fallen beim Handel über easybank an? – Gebühren

Die Kosten, die beim Handel mit Wertpapieren anfallen liegen bei ab 5,95 Euro je Trade. Eine Order kann rund um die Uhr erteilt werden. Die Stornierung einer Order kann kostenfrei erfolgen. Zu erwähnen ist, dass man sich im Vorfeld darüber informieren kann, welche Gebühren anfallen und wie die Gebühren reduziert werden können.

  • Ab 5,95 Euro je Trade
  • 0 bis 1,25 Euro Kontogebühren je Monat
  • Kostenlose Stornierung von Orders

Kosten für die Kontoführungebühr können ebenfalls anfallen. Dies ist jedoch davon abhängig, wie das Konto geführt wird. Wer sich nicht nur dazu entscheidet, das Konto bzw. das Depot zu eröffnen, der kann sich auch dazu entscheiden, ein Gehaltskonto bei der easybank zu führen. Die Gebühren in Höhe von 1,25 Euro je Monat für die Kontoführung können somit in jedem Fall gespart werden.

Wie funktioniert die Depoteröffnung bei easybank? – Wertpapierdepot eröffnen

Die komplette Depoteröffnung bei der easybank kann online erfolgen. Das bedeutet, dass die Kunden der easybank in der Lage sind, ihr Depot über das Internet innerhalb von 5 Minuten zu eröffnen.

Auf der Homepage der Bank wird genau beschrieben, wie der Prozess der Eröffnung durchläuft. Nachdem alle Eingaben in die notwendige Maske gemacht worden sind, kann man das Depot und auch das Verrechnungskonto eröffnen. Sofern die Legitimation positiv verlaufen ist, kann man direkt mit dem Handel über die easybank beginnen.

Welche Erfahrungen haben Kunden mit dem easybank Broker gemacht? – Easybank Broker Erfahrung

Kunden, die sich für die easybank als Broker entschiede haben profitieren davon, dass es möglich ist, eine Menge an Geld zu sparen, wenn man das Girokonto parallel als Gehaltskonto zum Depot führt. Beide Produkte zusammen können kostenfrei geführt werden.

Grundsätzlich befürworten die Kunden bei der easybank vor allem den Standort Österreich, was natürlich sehr attraktiv ist. Anzumerken ist auch, dass die Easybank natürlich eine Einlagensicherung bietet.

  • Trading Kosten wurden gesenkt
  • Schnelle Kontoeröffnung
  • Gratis Depot bei Gehaltskonto Girokontoführung
  • Über 7.000 Aktien können gehandelt werden

Die Kunden begrüßen die schnelle und in der Regel unkomplizierte Eröffnung des Kontos. Das Handelsangebot ist mit 7.000 Aktien ausreichend groß und sollte in der Zukunft weiter den Wünschen der Kunden angepasst werden.

Zu beachten ist, dass der Broker natürlich vor allem auf dem Markt in Österreich gute Konditionen anbietet und die Kosten deutlich gesenkt worden sind.

Zusammenfassung und Fazit zur easybank

  • Das Angebot der easybank ist mehr als attraktiv und bietet vor allem günstige Konditionen.
  • Wer mit dem Broker in den Handel starten will profitiert davon, dass er in Wien an der Heimatbörse besonders preiswert Wertpapiere kaufen und verkaufen kann. Zu beachten ist, dass der Broker easybank zahlreiche Angebote parat hält, bei denen von Zeit zu Zeit Geld gespart werden kann.

Das kostenfreie Demokonto bietet die Chance, ein genaues Verständnis dazu zu bekommen, was bei diesem Broker alles angeboten wird und zu sehen, wie sich der Broker entwickeln wird. Grundsätzlich ist die easybank sehr gut aufgestellt und mit dem Demokonto können alle Produkte getestet werden, ohne ein Risiko einzugehen.

  • Günstiger Online Broker
  • Firmensitz in Wien mit Regulierung
  • Attraktive Trading Angebote
  • Kostenloses Demokonto

Langfristig gesehen dürfte der Broker vor allem dann attraktiv bleiben, wenn die Gebühren für einen Trade weiterhin auf einem vergleichsweisen niedrigen Niveau belassen werden. Das bedeutet, dass man weniger Trading Kosten hat, als es bei den meisten anderen Brokern auf dem Markt üblich ist. Der Broker dürfte in der Zukunft natürlich auch wegen seinem Firmensitz in Wien in Österreich interessant sein. Der Firmensitz sorgt für ein gewisses Maß an Vertrauen und Sicherheit, da hier eine entsprechende Regulierung vorhanden ist, die auch genutzt werden kann.