Crédit Agricole Festgeld – Zinsen – Erfahrung – Test [2021]

Für alle, die für bestimmte Ziele und Vorhaben Geld ansparen und von Zinsen profitieren möchten, bietet es sich an Geld auf einem Festgeldkonto zu parken.

Ein wesentlicher Vorteil sind die höheren Sparzinsen im Vergleich zum Tagesgeld. Weiters gilt Festgeld als sichere Geldanlage, da die Einlagensicherung bei diesem Anbieter aus Frankreich laut EU-Richtlinie bis 100.000 € haftet.

  • Wir stellen an dieser Stelle das Angebot der Crédit Agricole vor – Mit den jeweiligen Zinsen für die angebotenen Laufzeiten sowie der Erfahrung, welche wir mit dem Festgeld Angebot im Test machen konnten.

Festgeld Zinsen & Laufzeiten beim Crédit Agricole Festgeld

Aktuelle Zinsen ab 03.08.2020

  • 6 Monate 0,06 %
  • 12 Monate 0,11 %
  • 24 Monate 0,31 %
  • 36 Monate 0,41 %
  • 48 Monate 0,51 %
  • 60 Monate 0,661 %
  • 72 Monate 0,71 %
  • 84 Monate 0,81 %

 

Fazit: Verschiedene Laufzeiten zu fairen Zinsen – ohne Gebühren für Kontoführung sowie ein einfacher Kontoantrag sprechen für das Festgeld Angebot.

Zum Crédit Agricole Festgeld

Voraussetzungen für die Kontoeröffnung im Überblick

  • Volljährigkeit & Geldanlage als natürliche Person
  • Steuerinländer in Österreich
  • Referenzkonto muss ein österreichisches Konto sein
  • Mindestanlage 5.000 €, Maximalanlage 500.000 €
  • Weitere notwendige Informationen für die Kontoeröffnung: Ausweisnummer und Steueridentifikationsnummer, IBAN sowie (falls vorhanden) die US Steuernummer/TIN

Welche Vorteile bietet das Festgeld Angebot der Crédit Agricole?

  • Garantierter Zinssatz über die gesamte vereinbarte Laufzeit der Geldanlage
  • Keine Kosten über Gebühren
  • jährliche Ausschüttung der Zinsen auf das gewählte Referenzkonto
  • Schneller und einfacher Online Antrag für die Kontoeröffnung
  • Französische Einlagensicherung bis zu 100.000 EUR nach EU-Richtlinie (im Vergleich: siehe Details zur Einlagensicherung in Österreich )
  • seriöses und zuverlässiges Finanzinstitut aus Frankreich

Tipp: Festgeld Zinsrechner nutzen um die ideale Laufzeit zu finden

credit agricole zinsrechner

Anleitung: Festgeld Konto eröffnen

credit agricole festgeld 1
Wichtig: Bitte selbst den aktuell gültigen Zinssatza auf Credit Agricole prüfen & Zinsertrag berechnen.

1. Schritt: Gewünschte Anlagesumme und Laufzeit wählen

credit agricole festgeld 2

2.Schritt: Persönliche Daten angeben

steuer angaben reisner

3.) Steuer relevante Angaben ausfüllen

finanzielle angaben credit agricole4.) Schritt – Finanzielle Angaben machen

Welche Laufzeit sollte ich beim Festgeld wählen?

  • Die empfohlene Laufzeit ist abhängig von ihrer persönlichen und finanziellen Situation. Aktuell sind Laufzeiten mit 24-36 Monaten sinnvoll, da man damit meist gute Sparzinsen für eine mittelfristige Geldanlage bekommt.
  • Wer sich langfristig Zinsen sichern möchte kann jedoch auch auf Laufzeiten von 5 Jahren oder länger setzen. Die tatsächliche Wahl der Anlagedauer ist auch von ihrer persönlichen Einschätzung zur Entwicklung der Sparzinsen in Österreich abhängig.

Aktueller Festgeldkonto Vergleich in Österreich – Wer bietet die besten Sparzinsen?

  • Im Überblick der aktuellen Sparzinsen in Österreich im Bereich Festgeld sind je nach gewählter Laufzeit die Angebote der Addiko Bank, das Santander Consumer Best Fix Angebot, oder das hier vorgestellte Angebote der Crédit Agricole (z.B. bei Festgeld von 4 Jahren – 48 Monate Laufzeit) vorne.
  • Mit einem Festgeldrechner kann man bequem einen Vergleich der Festgeldzinsen und Rendite für verschiedene Laufzeiten durchführen.

Tagesgeld oder Festgeld – Wo sollte ich anlegen?

  • Tagesgeld: Ideal für alle, die Ihr Geld täglich verfügbar benötigen. Hierbei sollte man Geld anlegen um sich höhere Sparzinsen als auf einem Sparbuch zu sichern. Falls notwendig, kann man jederzeit auf das Geld zugreifen.
  • Festgeld: Im Tausch gegen eine fixe Bindungsfrist erhält man hier etwas höhere Sparzinsen im Vergleich zu Tagesgeld Angeboten. Hier sollte man Geld parken, welches man längerfristig nicht benötigt. Eine ideale Absicherung wen man von weiter sinkenden Zinsen im Bereich der sicheren Geldanlage bzw. bei Tagesgeld in Österreich Angeboten ausgeht.

Geldanlage – Alternativen zum Festgeld

  • Wer eine Alternative zur Geldanlage in Festgeld sucht, der hat hierzu eine große Auswahl an Möglichkeiten. Neben dem beliebten Bausparvertrag in Österreich, dem Aktienkauf oder dem Investment an der Börse kann auch ein ETF Sparplan, Fondssparen oder die Geldanlage mittels Crowdinvesting in Immobilien sinnvoll sein.
  • Wofür man sich entscheidet sollte man individuell planen und vorab genaue Informationen zur jeweiligen Geldanlage, Chancen und Risiken einholen.

Unsere Erfahrung zum Crédit Agricole Festgeld im Test

  • Danach folgt die Zusammenfassung von Seiten der Bank, ihre Bestätigung als Kunde sowie die Kontoeröffnung. In unserem Crédit Agricole Festgeld Test konnte das Angebot durch faire Zinsen, eine seriöse Bank als Anbieter sowie eine einfache Abwicklung/Kontoeröffnung innerhalb von wenigen Minuten überzeugen.

Unsere Erfahrung zeigt, dass dieses Angebot faire Konditionen und einfache Abwicklung für Sparer in Österreich bietet. Auch die Einlagensicherung bis 100.000 EUR bietet den idealen Schutz für Ihre sichere Geldanlage.