Mobiles Internet – Österreich – Anbieter – Vergleich [month] [year]


Welches Datenvolumen ist für mobiles Internet wichtig?

Wieviel Datenvolumen man benötigt ist vollkommen davon abhängig, wie man das Internet auf dem Smartphone nutzt. Ferner spielt es auch eine wichtige Rolle, ob man mit dem Smartphone viel im freien Netz unterwegs ist, oder ob man mit dem Smartphone zum Beispiel im WLAN ist und dadurch deutlich weniger an Datenvolumen verbraucht.

  • Nutzer, die recht häufig Videos und Dateien senden und empfangen sollten derzeit mit einem Datenvolumen von etwa 3 bis 5 Gigabyte rechnen. Das bedeutet jedoch auch, dass die Nutzer des Smartphones zum Beispiel im WLAN aktiv sind und nicht den gesamten Monat unterwegs sind und das mobile Internet nutzen wollen.

Wer viel auf Reisen ist und natürlich gerne Filme und andere Daten streamen möchte, der sollte sich dazu entscheiden, eher 10 Gigabyte an Datenvolumen zu erwerben und diese jeden Monat verbrauchen. Sollte der Datenverbrauch geringer sind, ist es ggf. auch möglich, dass man den Tarif wechseln kann und somit natürlich eine Menge an Volumen und Geld einsparen kann.

  • Standard Nutzer kommen meist mit 3 bis 5 Gigabyte Datenvolumen aus
  • Wer gerne streamt oder auswärts unterwegs ist, nutzt meist 10 Gigabyte Volumen

Die Auswahl an Anbieter für das mobile Internet ist in Österreich recht groß. Das bedeutet, dass zahlreiche Anbieter und auch Tarife ausgewählt werden können. Nachfolgend nennen wir einige Beispiele für Anbieter, bei denen ein Tarif mit 5 Gigabyte Datenvolumen ausgesucht werden soll.

Diese Menge an Datenvolumen für das mobile Internet ist für die meisten User im Durchschnitt vollkommen ausreichend. Es ist jedoch auch möglich, dass man sich nach dem Verbrauch der 5 Gigabyte für weiteres Volumen entscheidet und zusätzlich ein neues Paket kauft.

Beispiele für Anbieter mit 5 Gigabyte Datenvolumen in Österreich

  • In Österreich gibt es derzeit einige Menge an Anbietern, bei denen Tarife mit mobilem Internet geordert werden können. Der Vertrag kabelplus bietet vom Anbieter Drei einen Internettarif an, bei dem keine Mindestlaufzeit abgeschlossen werden muss.
  • Das Datenvolumen liegt bei 6 Gigabyte und gleichzeitig inkludiert der Tarif 2,6 Gigabyte EU Roaming Daten. Der Preis für den Tarif liegt bei 4,99 Euro im Monat. Anzumerken ist, dass LTE Speed mit 150 Mbit je Sekunde vorhanden ist und genutzt werden kann.

Spusu Tarif über das Netz von Drei

Wer sich für den Anbieter spusu entscheidet, kann einen Tarif erhalten, der 10 Gigabyte Datenvolumen inkludiert. Es ist nicht möglich, dass das Datenroaming mit dem Tarif wahrgenommen werden kann. Dafür profitieren die Kunden davon, dass bis zu 300 Mbit je Sekunde an Volumen wahrgenommen werden können. Die Kunden können LTE über das Netz von Drei nutzen. Sollte man nicht verbrauchte Megabyte haben, können diese in den folgenden Monat übernommen werden. Der Tarif von spusu kann zu einem Preis in Höhe von 5,90 Euro je Monat wahrgenommen werden.

HoT data Tarif über das Magenta Telekom LTE Netz

Einen attraktiven Tarif gibt es auch beim Anbieter HoT data und zwar zu einem Preis in Höhe von 5,90 Euro im Monat. Der Tarif bietet 6 Gigabyte an Datenvolumen an und zwar inklusive 2,9 Gigabyte an EU Roaming. Wer den Tarif im Online Shop bestellt, muss mit einem aufpreis von 2,20 Euro rechnen. Es gibt bei dem Tarif keine Mindestlaufzeit und die Kunden können über HoT data das LTE Netz von Magenta Telekom nutzen. Der Tarif bietet eine Geschwindigkeit von bis zu 100 Megabit je Sekunden an.

Georg surf 5 Tarif über das Netz von A1

Interessant ist auch der Georg surf 5 Tarif, der über das Netz von A1 im LET Standard angeboten wird. Die Kunden können problemlos mit bis zu 100 Megabit je Sekunde surfen. Es ist möglich, dass der Tarif zu 5,99 Euro im Monat wahrgenommen werden kann. Fakt ist, dass die Kündigungsfrist bei 2 Monaten liegt. Von den 5 Gigabyte Datenvolumen sind 2,9 Gigabyte im EU Roaming möglich.

Yesss! Classic Tarif im LTE Netz von A1

Der Anbieter Yesss! Classic bietet einen Tarif im LTE Netz von A1 an und zwar zu einem Preis in Höhe von 5,99 Euro im Monat. Die Kunden erhalten beim Classic Tarif ein 5 GB Daten Paket angeboten, von dem 2,85 GB auch im EU Ausland genutzt werden können. Der Vertrag wird mit einer Mindestlaufzeit in Höhe von 2 Monaten angeboten, weil eine Kündigungsfrist vorhanden ist. Anzumerken ist, dass der Tarif mit einem Volumen von 100 Mbit je Sekunde wahrgenommen werden kann.

Rapid Mobile Heimvorteil Data über das Netz von Magenta Telekom

Bei Rapid Mobil gibt es einen Tarif, der effektiv 6,10 Euro im Monat kostet und ein Datenvolumen über 5 Gigabyte jeden Monat anbietet. Wer über das Internet bestellt, muss 1,90 Euro Aufpreis bezahlen. Es gibt bei dem Tarif keine Mindestlaufzeit, die zu beachten ist. Anzumerken ist, dass der Tarif mit 100 Megabyte je Sekunden wahrgenommen werden kann und damit ein ausreichend schnelles LTE Netz vorhanden ist.

Warum lohnt sich der regelmäßige Vergleich von Datentarifen im Internet?

Es lohnt sich in jedem Fall, die Tarife im Bereich LTE, 5G und Datennutzung im Internet zu vergleichen.

Das liegt daran, dass man als Kunde in jedem Fall davon ausgehen kann, dass sich die Tarife sehr schnell ändern können. Angebote für neue Kunden oder z.B. Änderungen in den Details zu einem Tarif tragen schnell dazu bei, dass man deutlich mehr oder weniger für einen Tarif zahlt. Mitunter kann es sich lohnen, alle paar Monate zu schauen, welche Änderungen es auf dem Markt der Tarife gibt.

Das führt dann dazu, dass man in jedem Fall sehr schnell einen passenden Tarif im Mobiles Internet Tarife Vergleich in Österreich für [month] [year] finden kann, oder den Tarif mitunter wechseln kann. Zum Teil ist es sogar möglich, dass der eigene Anbieter einen günstigeren Tarif hat, als man ihn gerade nutzt. In diesem Fall kann man schnell und problemlos den Tarif wechseln, was meist sogar über das eigene Smartphone der Fall ist. Bei einem Prepaid Tarif, der keine Laufzeit hat, kann man praktisch jeden Monat den Tarif wechseln, ohne dass es ein großer Aufwand ist.