3 Gründe warum du regelmäßig ins Spa gehen solltest

Nichts tut so gut wie kleine Ruhephasen im Alltag – dies kann ein regelmäßiger Besuch im Yoga Studio sein, ein Spaziergang an der Natur oder eine kleine Meditation. Was allerdings ebenso zu maximaler Entspannung verhilft, ist ein Besuch im Spa. Diesen solltest du dir regelmäßig gönnen.

Wir haben drei gute Gründe, warum du noch im Januar dem Spa deines Vertrauens einen Besuch abstatten solltest

  1. Du bist im Moment ständig müde und gestresst? Nichts fährt dich so wunderbar herunter wie eine Rückenmassage oder eine tolle Beauty-Gesichtsbehandlung. Nimm dir diese Zeit um dein Stress-Level nachhaltig zu senken und um dich hinterher erfrischt und ausgeruht zu fühlen – auch dein Teint wird dieses Wohlgefühl wieder spiegeln. 
  2. Beginne jetzt damit, regelmäßig ins Spa zu gehen und dich intensiv um deine Haut zu kümmern – vorbeugende Skin Care hält deine Haut rosig, gut durchblutet, mit Feuchtigkeit versorgt und dies wiederum zeigt sich in einem jugendlichen Aussehen. Spa-Besuche sind eine Investition in dein Wohlbefinden, die sich in den kommenden Jahren nachhaltig auszahlen wird.
  3. Unsere Seele steht in direkter Verbindung mit unserer Haut. Eine Umarmung, ein Streicheln – unsere größtes Sinnesorgan ist sehr empfindlich und Berührungen wirken sich auf das komplette Wohlgefühl aus. Durch die Berührungen einer Massage wirst du energetisch aufgeladen und fühlst dich sofort weniger gestresst.

Unsere Spa-Tipps für Hamburg: In der Schanze könnt ihr schön & wohl besuchen, für die Elbvororte empfehlen wir euch Ovieschön in Blankenese

Für die Berliner: Unbedingt bei Ilovespa.de vorbeischauen!