Knöchelbandagen

Wenn eine Sehne verletzt oder gar gerissen ist, muss ein Arzt den Fuß ruhigstellen. Oft kann aber auch eine gute Knöchelbandage oder Sprunggelenksbandage helfen.

Viele von uns haben schwache Sprunggelenke und knicken um, vor allem auf unebenem Gelände. Schon ein kleiner unkontrollierter Schritt kann da ausreichen. Durch das Umknicken werden Sehnen im Fuß oder Unterschenkel überdehnt, was sehr schmerzhaft sein kann. Eine Knöchelbandage kann gegen die Schmerzen helfen und die Heilung fördern, ohne dabei die Beweglichkeit einzuschränken.

Vorteile einer Knöchelbandage

  • Spunggelenkschmerzen werden reduziert
  • Beweglichkeit des Sprunggelenks wird unterstützt
  • Stützung und Stabilisierung des Knöchels
  • Förderung der Bewegungskontrolle
  • Förderung der aktiven Genesung

Sprunggelenkbandagen Empfehlungen der Redaktion

Bauerfeind Sprunggelenkbandage Ankle Support Sport, ideal für den Sport

[amazon fields=“B01BJT4BIC“ value=“thumb“ image_size=“large“]

Bauerfeind Bandage, Amazon.de

Highlights:

Zur Stabilisierung bei sportlichen Belastungen wie Fußball, Tennis und mehr
Vorbeugend für Verletzungsrisiken
Einstellbarer Taping-Gurt zum Schutz des Bandapparates vor Umknicken, Verdrehen etc.
Hochelastischer, gelenkumschließender Strickfaden für besten, anatomischen Sitz (3D Airknit Technology)
Gelenkumschließende, fein dosierte Kompression
Schnellere Muskelansteuerung
Maschinenwäsche bei 30 Grad
Höchste Qualität von Bauerfeind, dem Bandagenspezialisten
Top Bewertungen auf Amazon.de

Die Sprunggelenkbandage Ankle Support von Bauerfeind ist eine Aktivbandage primär zur Entlastung und Stützung des Sprunggelenks. Dies wird durch einen innovativen Taping-Gurt gewährleistet, der vor dem Umknicken, einem Verdrehen oder Überdehnen der Sehne schützt.

Die Bandage ist besonders hilfreich bei Überbeanspruchung bei Sportarten wie Fußball, Tennis, Volleyball, Basketball, Handball, Fitness oder Laufen. Sie trägt zur Entlastung und Heilung bei, ohne die Beweglichkeit des Fußgelenks einzuschränken.

Der Sitz der Knöchelbandage ist äußert gut, da sie aus einem dreidimensionalen, dehnbaren Gestrick gefertigt ist, welches perfekt zur Anatomie des Fußes passt. Dazu ist das Gestrick atmungsaktiv, langlebig und pflegeleicht, denn man kann die Bandage auch bei 30 Grad in der Waschmaschine waschen.

Die Sprunggelenkbandage ist in folgenden Größen erhältlich (Fesselumfang):

Größe XSGröße SGröße MGröße LGröße XLGröße XXL
17-19 cm19-21 cm21-23 cm23-25 cm25-27 cm27-29 cm

Bauerfeind präsentiert die Sports Ankle Support Knöchelbandage.

Über 1000 Bewertungen gibt es auf Amazon.de zur Ankle Support Bandage von Bauerfeind. Die Bewertungen liegen bei sehr guten 4.5/5, wobei mehr als 70% aller Kunden der Bandage ein 5-Sterne Zeugnis ausstellen.

Besonders wird in den Kommentaren der gute Sitz, das einfache An- und Ablegen und die hohe Qualität des Materials gelobt.


[amazon fields=“B01BJT4BIC“ value=“price“]
inkl. 19% MwSt.

McDavid 195 Sport Schnür-Knöchelbandage Sport, ideal für den Sport nach Verletzungen

[amazon fields=“B0002CE20U“ value=“thumb“ image_size=“large“]

McDavid Schnürbandage, Amazon.de

Highlights:

Zur Verletzungsprophylaxe als auch Erholung nach Verletzungen am Knöchel
Ähnliches Stütz-Prinzip wie Sporttape, nur wiederverwendbar und damit wirtschaftlich
Einstellbare Konstruktion bietet variablen, maximalen Halt
Die Schnürung ermöglicht individuelle Bandagenspannung, speziell bei Ihrem Lieblingssport
Gelenkumschließende, fein dosierte Kompression
Leichtes Design besteht aus dünnem, einlagigen Polyestergewebe sodass die Bandage perfekt in die meisten Sportschuhe passt
Extrem hoher Tragekomfort auch durch Polsterung im Innern der Bandage mit atmungsaktivem Zungenmaterial
Top Bewertungen auf Amazon.de

Die McDavid Sport Schnür-Knöchelbandage ist ideal für Sportler, die eine Knöchelverletzung hatten und wieder schnell voll einsatzfähig sein möchten. Die Bandage ist eine Art innerer Schnürschuh im Schuh. Dieser Schnürschuh kann je nach individueller Schnürung auch von halblocker bis sehr fest sitzen und entsprechend Halt geben. Egal, ob Sie Basketball, Volleyball, Handball oder Tennis spielen möchten, diese leichte Schnürbandage mit überlegendem Kompressionsgurt gibt Ihnen vor allem nach einer Verletzung ein super sicheres Gefühl. Dabei schützt sie nicht nur vor Überbeanspruchung sondern dient auch als Prophylaxe vor neuen Verletzungen.

Verschiedenen Größen sind erhältlich, die sich nach Ihrem Fesselumfang richten:

Größe XSGröße SGröße MGröße LGröße XLGröße XXL
17-19 cm19-21 cm21-23 cm23-25 cm25-27 cm27-29 cm

Bauerfeind präsentiert die Sports Ankle Support Knöchelbandage.

Über 30 Bewertungen gibt es auf Amazon.de zur Schnürbandage von McDavid. Die Bewertungen liegen bei sehr guten 4.6/5 wobei mehr als 64% aller Kunden der Bandage ein 5-Sterne Zeugnis ausstellen.

Besonders wird in den Kommentaren die gute Einstellbarkeit erwähnt, wie auch die extrem gute Stabilität, mit der Sportarten ohne Probleme ausgeführt werden können.


[amazon fields=“B0002CE20U“ value=“price“]
inkl. 19% MwSt.

Kaufkriterien für Sprunggelenksbandagen

Wenn Sie eine gute Knöchelbandagen suchen, sollten Sie vor allem auf diese Qualitätskriterien guter Knöchelbandagen achten:

Elastisches, anatomisches, atmungsaktives und hautfreundliches Gewebe
Kompressionseffekt idealerweise an Stelle der Verletzung
Profilpolster, die den Abbau von Blutergüssen fördern
Verstellbarkeit für die Variation der Festigkeit bzw. Flexibilität
Waschbar bzw. leichte Möglichkeit zur Reinigung
Testberichte einschlägiger Produkttests wie z.B. Stiftung Warentest und Bewertungen von Nutzern

Bei der Suche nach einer geeigneten Sprunggelenkbandage, stößt man immer wieder auf dieselben Marken und Hersteller, egal ob man im stationären Handel oder im Internet nach geeigneten Bandagen Ausschau hält. Einfache, elastische Kniebandagen zur Prophylaxe finden Sie auch in Drogerien wie DM. Hochwertige Kniebandagen finden Sie hingegen eher im Sport-Fachhandel oder im Internet. Für Kniebandagen haben sich vor allem die Hersteller Medi, Rehband, Bort, Bonmedico und Bauerfeind einen Namen gemacht und Sie finden Auszüge aus dem Bandagen-Sortiment dieser Hersteller in fast allen Online Shops.

Sprunggelenksbandagen Modelle und Varianten

Knöchelbandage

bei Schmerzen, Schwellungen, Verstauchungen und Überbelastungen wie beim Sport
für Massage, dosierte Kompression und Heilungsunterstützung
keine Bewegungseinschränkung

Knöchelorthese

nach frischen Operationen des Sprunggelenks oder extremen Schmerzen
zur absoluten Einschränkung der Bewegung
feste (Metall-)Schienen und Klettverschlüsse zur Arretierung der Bewegung für eine komplette Bewegungseinschränkung

Unterschiedliche Modelle von Knöchelbandagen unterscheiden sich vor allem in ihren Stabilisierungseigenschaften. Bei Problemen mit dem Sprunggelenk sollte man unbedingt immer zuerst die Art der Verletzung feststellen, um die richtige Bandage auswählen zu können: Ist der Knöchel geschwollen? schmerzt der Knöchel? Ist er gar verstaucht? Außerdem muss die exakte Größe der Bandage bestimmt werden, sodass sie hinterher richtig sitzt und ihre Stärken ausspielt.

Bei Knöchelschmerzen und leichteren Verletzungen wie Bänderdehnungen kann man die Kompressionsbandagen empfehlen, die dem Knöchel und den Bändern durch ihre Kompression Halt geben, ohne die Bewegung dabei einzuschränken.

Bei einem Bänderriss (Bandruptur) muss das Sprunggelenk besonders seitlich stabilisiert oder sogar fixiert werden. Hier sind klassische Kompressionsbandagen wenig geeignet, denn sie unterstützen und stabilisieren nur leicht. Hier braucht man eher Sprunggelenksorthesen, weil diese den Knöchel in der Bewegung bewusst einschränken. Auch bei anderen, schwereren Verletzungen des Knöchelgelenkes, sollten in der ersten Regenerationsphase sogenannte Knöchelorthesen eingesetzt werden, da diese für eine höhere Stabilität und Bewegungseinschränkung sorgen.

Materialien-Verwendung bei Knöchelbandagen

  • Es sollte ein hautfreundliches Material verwendet werden, da es sonst zu allergischen Reaktionen oder zu Jucken kommen kann
  • Das Material sollte ebenfalls atmungsaktive sein, da es Feuchtigkeit nach außen transportieren muss
  • Eine gute Elastizität und Anpassungsfähigkeit des Materials an die Knöchelform ist wichtig, damit sich die Bandage dem Knöchel ideal anpassen kann
  • Schlaufen, Bänder oder Schnürungen sollten hochwertig sein, um langfristig Spannung aufrechtzuerhalten
  • Des Weiteren sollte das Material einer Ach

Varianten einer Knöchelbandage

Strumpf-Bandage

Anwendungsgebiete primär Sehenverletzungen, -Überdehnungen und -Entzündungen, Arthritis, Schwellungen
Für den Alltag und Sport
Stabilisierung bei voller Bewegungsfreiheit
Dünn und damit quasi in jedem Schuh tragbar
Bequem und kaum spürbar

Schnür-Bandage

Anwendungsgebiete primär Verstauchungen, Zerrungen, Sehnenverletzungen
Erweiterbar mit zusätzlichen Stabilisierungen wie Stahlfedern oder Klettgurten für mehr Stabilität
Kompression kann durch Schnürung und Klettverschlüsse reguliert werden
Für belastende Bewegungen und auch Sport
Beabsichtigte Bewegungseinschränkung des Knöchels
Spürbar und nur in großen Schuhen tragbar

Wickelbandage

Anwendungsgebiete primär Instabilitäten und Schmerzlinderung bei leichten Verletzungen
Kann den Kompressionsbedürfnissen durch hohe Elastizität individuell angepasst werden
Leichte Stabilisierung und Unterstützung
Bequem und in quasi jedem Schuh tragbar

Vor allem für den Sport gibt es auch Sonderformen von Knöchelbandagen. Sie lassen sich unterschiedlich stark einstellen und können auf bestimmte Bereiche des Knöchels mehr oder weniger fokussieren. So können sie maximalen Halt bei bestmöglicher Flexibilität gewährleisten und das je nach Schwere der Verletzung und Schmerzanfälligkeit.

Indikationen für eine Knöchelbandage und -Orthese

  • Durch Überlastung oder Fehlbelastung können die Bänder des Sprunggelenks überdehnt oder verletzt werden. Schlimmstenfalls können Bänder und Sehnen sogar an- oder durchreißen. Bei einer Überdehnung oder anderen Verletzung schmerzt jeder Schritt. Sprunggelenksbandagen lindern die Schmerzen, indem sie das Gelenk stabilisieren und dem Fuß mehr Führung bieten.
  • Auch nach einer Operation sollte das Knöchelgelenk ruhiggestellt und entlastet werden. Auch hier bietet die Sprunggelenkbandage Entlastung, Führung und Stabilisation, was letztlich zu mehr „Beweglichkeit“ führt.
  • Neben der physischen Stabilisierung unterstützen die Knöchelbandagen den Träger auch psychologisch: Durch die gelenkstützende Bandage fühlt man sich deutlich sicherer und beweglicher. So kann man schneller wieder körperlich aktiv werden.

Verletzungen am Knöchel / Sprunggelenk

Zu den häufigsten Verletzungsbildern des Sprunggelenks bzw. Fußknöchels gehören:

  • Verletzungen des Bandapparates: Hier ist vor allem das „Umknicken“ eine verbreitete, leichtere Verletzung – mit oder ohne leichtem Bluterguss. Beim „Umknicken“ kann der Bandapparat um den Knöchel (meist außen, aber auch innen) leicht überdehnt werden. Schwere Verletzungen des Bandapparates können an- oder gar abgerissene Bänder sein.
  • Frakturen des Sprunggelenkes
  • Kombiverletzungen an Gelenk- und Bandstrukturen

Die genannten Verletzungen des Sprunggelenks kommen besonders bei übermäßiger körperlicher Beanspruchung, also insbesondere beim Sport vor. Weitere häufige Ursachen für diese Art von Verletzungen sind schlechte Bodengegebenheiten oder Unfälle bei Kontaktsportarten.

Videos zu Knöchelverletzungen und möglicher Hilfe

Bequem und stabil: Neue Sprunggelenksbandage schützt den Fuß | Einfach genial | MDR

Ein Berliner Start-Up hat eine neuartige Köchelbandage entwickelt, die Sportler und Arbeiter vor Sprunggelenksverletzungen durch Umknicken schützen soll. Dennoch soll die Bandage weich und geschmeidig sein und alle Bewegungen des Fußes mitmachen.

Sprunggelenksverletzungen von Dr. Blanke, Leopoldina-Krankenhaus Schweinfurt