Produkttesterin bei Konsumgöttinnen werden

Du magst es, neue Produkte auszuprobieren und Deine Erfahrungen und Meinung an andere Menschen weiterzugeben? Du hast ein gutes Gespür dafür, welche Produkte gerade angesagt sind und gibst Deinen Freundinnen gerne Tipps, welche Artikel sie unbedingt einmal testen müssen? Dann bist Du bei Konsumgöttinnen genau richtig.

Im Folgenden wird Dir erklärt, wer die Konsumgöttinnen sind und ob sich die kostenlose Mitgliedschaft lohnt.

Wer sind die Konsumgöttinnen und was genau machen sie?

Bei den Konsumgöttinnen, können Frauen neue Produkte und Onlineshops testen und anschließend in einem Erfahrungsbericht ihre Meinung über das Produkt oder den Shop mitteilen. Somit entsteht eine einzigartige Empfehlungsplattform von und für Frauen, bei welcher die Frauen neue Produkte kennen lernen und kostenlos testen können.

Dabei verfassen die Testerinnen Testberichte, die anschließend von den anderen Mitgliedern der Plattform gelesen werden können. Es gibt ebenfalls die Möglichkeit, an verschiedenen Umfragen teilzunehmen oder sich in den vielen Foren mit den anderen Mitgliedern über die unterschiedlichsten Themen auszutauschen.

Alternative Marktforschungsinstitute, die hochwertige Produkttests anbieten:

Wie funktioniert das Testen von Produkten?

Wenn Du daran interessiert bist, Produkte bei den Konsumgöttinnen zu testen, musst Du dich zunächst einmal registrieren und die erforderlichen Daten angeben. Diese sind unter anderem dazu gedacht, um Dir die zu testenden Produkte zuschicken zu können.

Anschließend bekommt man eine E-Mail, um die Anmeldung zu bestätigen und schon kann man loslegen. Hierfür kann mann die Rubrik Test-Aktionen aufrufen und entweder Produkttests oder Shop-Tests auswählen.

Wenn man ein Produkt oder einen Shop entdeckt hat, das oder den man gerne einmal testen würde, kann man die Aktion auswählen und sich dafür bewerben. Hierfür musst Du einen Fragebogen ausfüllen, mit dem erörtert werden kann, ob Du die perfekte Konsumgöttin für dieses Produkt oder diesen Shop bist. Nach 2 Wochen erhält man eine Benachrichtigung, ob man für den Test ausgewählt wurde.

Danach kann man die Produkte und Shops testen und einen kurzen Testbericht darüber schreiben, in dem man beispielsweise das Aussehen, die Verpackung und die Funktion der Produkte und Shops beschreibt und bewertet.

Lohnt sich die Mitgliedschaft bei den Konsumgöttinnen?

Die Erfahrungen der Mitglieder haben gezeigt, dass sich die Mitgliedschaft bei den Konsumgöttinnen durchaus lohnt. Man darf nicht nur die neusten Produkte kennen lernen und kostenlos testen, sondern man darf sie auch oft behalten.

Auch die Shoptests mit den tollen Rabatten lohnen sich. Darüber hinaus sammelt man mit jeder Teilnahme an Umfragen oder Produkt- und Shoptests Bonuspunkte, mit denen man halbjährig tolle Preise gewinnen kann.

Die Mitgliedschaft bei den Konsumgöttinnen ist also besonders für Bloggerinnen und Youtuberinnen geeignet, die gerne ihre Meinung über die neuesten Produkte mitteilen. Aber auch für alle anderen, die gerne kostenlos Produkte testen und an ihre Freunde und Familie weiterempfehlen wollen.

Du hast noch offene Fragen? Dann schreib uns einen Kommentar!

Quellen:

Bild: Sofia Zhuravetc/shutterstock.com