Swiss Life – Adresse & Kontakt – Zentrale in München

Swiss Life AG

Das ursprünglich aus Zürich stammende Unternehmen Swiss Life AG gehört zu den größten ausländischen Anbietern von Lebens­versicherungsprodukten auf dem deutschen Markt. Seit nun mehr als 125 Jahren bietet der schweizer Ver­sicherer nach eigenen Angaben erstklassigen Berufsunfähigkeitsschutz und hat sich zudem auf verschiedene Varianten der Altersvorsorge spezialisiert.

PGRpdiBpZD0ic3BhY2VyIiBzdHlsZT0iaGVpZ2h0OjEwcHg7Ij48L2Rpdj4=Daten und Fakten

Die Swiss Life AG beschäftigt in Deutschland etwa 800 Mitarbeiter im Innen- und Außendienst, die sich in erster Linie um den Kundenservice und die Ver­waltung aller Versicherungsverträge kümmern. Im Jahr 2018 konnten etwa 1,13 Milliarden Euro Bruttobeiträge gebucht werden. Inklusive der fondsgebun­denen Renten­versicherung erwirtschaftete das Unternehmen im selben Jahr Kapital­erträge von 767 Millionen Euro. Aus diesen Finanzen wurden Leistungs­verpflich­tungen von 1,5 Milliarden Euro bestritten.

PGRpdiBpZD0ic3BhY2VyIiBzdHlsZT0iaGVpZ2h0OjEwcHg7Ij48L2Rpdj4=Adresse und Kontakt

Swiss Life AG

Telefon: 089 / 381 091 0

Telefax: 089 / 381 094 405

Berliner Straße 85, 80805 München

www.swisslife.de

PGRpdiBpZD0ic3BhY2VyIiBzdHlsZT0iaGVpZ2h0OjI0cHg7Ij48L2Rpdj4=Leistungen und beliebte Tarife

Die Altersvorsorge steht ganz im Fokus der Swiss Life. Bei dem Lebens­versicherer sind verschiedene Produkte zu haben, die für unterschiedliche Bedarfsfälle vorsorgen. Zu den Produkten zählen u.a.:

  • verschiedene Maßnahmen zur Altersrente
  • Pflegerentenversicherung
  • Risikolebensversicherung
  • Berufsunfähigkeitsversicherungen

Verschiedene Produkte zur Altersrente

Trotz der leicht steigenden Renten sind viele Menschen von Altersarmut bedroht. Eine private Vorsorge ist daher wichtiger denn je. Bei der Swiss Life sind verschiedene Produkte zur Altersvorsorge zu haben. Dazu zählen auch die staatlich geförderten Produkte wie „Swiss Life Champion Riester“, bei dem die Garantie und Altersvorsorge getrennt wurden um die Renditechancen zu erhöhen und „Swiss Life Basisplan Rürup-Rente FRV“, als fondsgebundene Rentenversicherung.

Doch auch weitere private Rentenversicherungen befinden sich im Angebot des Versicherers:

  • Swiss Life Champion: hohe Garantierente
  • Swiss Life Sofortrente: Garantierente gegen Einmalzahlung
  • Swiss Life Exclusive Invest DWS: Beteiligung an Investmendfonds

Auch eine betriebliche Altersvorsorge kann über die Swiss Life laufen. Dabei besteht die Möglichkeit zur Direktversicherung. Es können mit „MetallRente“, „KlinikRente“, „Swiss Life TEA“ und der betrieblichen Altersvorsorge für Arzt­helfer-/Innen auch Branchenlösungen genutzt werden.

PGRpdiBpZD0ic3BhY2VyIiBzdHlsZT0iaGVpZ2h0OjI0cHg7Ij48L2Rpdj4=PGRpdiBpZD0ic3BhY2VyIiBzdHlsZT0iaGVpZ2h0OjI0cHg7Ij48L2Rpdj4= Die deutsche Niederlassung der Swiss Life AG wurde 1866 gegründet und geht zurück auf die Schweizerische Rentenanstalt von 1857. Nachdem zum Jahrhundertwechsel bereits weitere Niederlassungen in Frankreich und den Niederlanden entstanden, wurde Mitte des 20. Jahrhunderts mit dem Aufbau des Swiss Life Networks begonnen. Dafür wurden zunächst weitere europäische Niederlassungen gegründet (Großbritannien, Spanien, Luxemburg, Italien) bevor es 1997 zur Umwandlung in eine Aktiengesellschaft kam und 2002 die heutige Swiss Life Holding AG enstand. Seit 2008 ist auch der Finanzdienstleister AWD Teil der Swiss Life-Gruppe. 

Pflegerentenversicherung

Pflegerentenversicherungen sind das Pendant der Lebens­versicher zu den Pflegetagegeldversicherungen der Kran­ken­versicherer. Diese Produkte stehen in dem Ruf teurer, dabei aber auch flexibler, zu sein. Auch in dem Swiss Life Pflege- & Vermö­gensschutz ist die Komponente eines Vermögensaufbaus enthal­ten. Im Todesfall des Versicherten erhalten Angehörige 90 Prozent der eingezahl­ten Beiträge, abzüglich der bereits gezahl­ten Rente, zurück. In dem Produkt Swiss Life Pflege- & Vermö­gensschutz Sofort entfällt zusätzlich die zehnjährige Aufbauphase, in der eine Leistungszahlung ausgeschlossen ist.

Berufsunfähigkeitsversicherung der Swiss Life

Wer von heute auf morgen seinen Beruf nicht mehr ausüben kann, sei es durch Unfall oder Krankheit, steht häufig vor großen finan­ziellen Problemen. Seit der Rentenreform von 2001 besteht nur noch Anspruch auf eine Erwerbsminderungsrente (EMI-Rente) – große Versorgungslücken sind die Regel. Durch eine Berufsun­fähigkeitsversicherung (BU) kann für diesen Fall auch bei der Swiss Life vorgesorgt werden:

  • Swiss Life BU Pro: betriebliche Berufsunfähigkeitsrente
  • Swiss Life Berufsunfähigkeitsschutz
  • Swiss Life Berufsunfähigkeitsschutz-Unisex
  • Swiss Life SBU (für junge Leute zwischen 15 und 30 Jahren)

Berufsunfähigkeitsversicherung Test-Ergebnisse

Swiss Life

Die Swiss Life Berufsunfähigkeits­versicherung ist in allen relevanten Tests vertreten – auffällig im Gesamtergebnis:

  • Testübergreifend werden sehr gute Bedingungen in den Premium-Tarifen bescheinigt
  • Finanzstärke und Stabilität ist gewährleistet
  • Individuelle Tarifgestaltung ist möglich
Unternehmen Zielerfüllung in Prozent
Swiss Life 83,6 %
Allianz 83,3 %
Aachen Münchener 82,6 %
LV 1871 80,8 %
Ergo Vorsorge 78,1%

Test der Swiss Life Berufsunfähigkeits­versicherung durch Focus Money (2019)

Das Magazin „Focus Money“ führt in regel­mäßigen Abständen, gemeinsam mit dem „Deutschen Finanzservice Institut“ (DFSI), Tests zu Versiche­rern, Banken oder gesetz­lichen Krankenkassen durch. 2019 überprüfte Focus Money u.a. die Leistungen der Ver­sicherungs­unternehmen in Hin­blick auf deren BU-Schutz. Zu den Bewertungs­kritierien gehör­ten sowohl ein kundenfreund­liches Regelwerk, faire Bei­tragsgestaltung sowie nach­gewiesene Bonität. Swiss Life fiel dabei durchweg positiv auf und erhielt für ihre Ta­rife (Swiss Life SBU, MetallRente.BU und KlinikRente.BU) in unter­schiedlichen Berufs­gruppen Top­-Bewertungen:

BU-Schutz für Angestellte: Hervorragend

BU-Schutz für Heilberufe: Hervorragend

BU-Schutz für Berufseinsteiger: Hervorragend

BU-Schutz für Selbstständige: Sehr gut

Swiss Life BU-Bewertung durch Morgen und Morgen (2019)

Das Analysehaus „Morgen und Morgen“ über­prüfte 2019 Ver­sicherungsunternehmen und deren Tarife im Bereich der Berufsun­fähigkeits­versich­erung. Das M&M Rating Berufsun­fähigkeit bestand dabei aus vier Teil­komponenten, die jeweils unter­schied­liche Aspekte mit unterschied­licher Ge­wichtung bewerteten. Dazu ge­hörten:

BU-Bedingungen (40%)

BU-Kompetenz (30%)

BU-Beitragsstabilität (20%)

BU-Antragsfragen (10%)

BU-Bedingungen (40%)

BU-Kompetenz (30%)

BU-Beitragsstabilität (20%)

BU-Antragsfragen (10%)

Hierbei schnitt Swiss Life mit insgesamt 15 verschiedenen Tarif­varianten „ausgezeichnet“ ab und erhielt durchweg fünf Sterne.

  • bAV-BUZ
  • bAV-SBU
  • BR-BUZ
  • BUZ
  • BUZ 4U
  • BUZ 4U plus
  • BUZ plus
  • SBU
  • SBU 4U
  • SBU 4U care
  • SBU 4U plus
  • SBU 4U plus care
  • SBU care
  • SBU plus
  • SBU plus care

Swiss Life BU erhält Top-Bewertung von Franke und Bornberg (2019)

In Sachen private Berufsunfähigkeits­versicherung erhielt Swiss Life 2019 Top-Bewertungen. Die Rating­agentur „Franke und Bornberg“ vergibt für zwei Berufsgruppen die Höchstnote „hervorragend“ (FFF+). So über­zeugt Swiss Life für folgende Berufs­zweige:

BU für Selbstständige: FFF+

BU für Berufseinsteiger: FFF+

Swiss Life BU-Test durch ServiceValue (2018)

Einmal jährlich überprüft ServiceValue in Zusammenarbeit mit Focus Money Versich­erungsunternehmen und ihre Produkte auf Herz und Nieren. Im Fokus stehen dabei Kundenurteile hinsicht­lich Fairness in Sachen Schadensregulierung und Leistungs­ge­währung. Diese reichen von „ausge­zeichnet“ bis „schlecht“ bzw. „es lag kein Schadens-/­Leistungsfall vor“. In der Kategorie Berufs­unfähigkeitsversicherung schnitt Swiss Life mit der Note „sehr gut“ ab. Die Bestnote „ausge­zeichnet“ wurde nicht vergeben.

Finanztest bewertet Swiss Life Berufsunfähigkeitsversicherung (2017)

2017 nahm die Stiftung Warentest Berufsun­fähigkeit­ver­siche­rungen näher unter die Lupe und bewertete insgesamt 74 BU-Angebote unterschied­licher Versicherungs­anbieter. Insgesamt 31 Angebote erhielten dabei das Qualitätsurteil „sehr gut“. Wesent­lich waren dabei die Versicherungs­bedingungen sowie verschie­dene Antragsfragen. Laut eigenen Angaben hat Stiftung Warentest die ausge­wählten Kriterien dabei unterschiedliche gewichtet. Fol­gende Swiss Life Produkte wurden mit der Gesamtnote „sehr gut“ ausgezeichnet:

Swiss Life: SBU Plus

Swiss Life Klinikrente: SBU Plus

Swiss Life Metallrente: SBU Plus

Swiss Life Berufsunfähigkeits­ver­sicherung Test durch „Guter Rat“ (2016)

Bei dem Test des Verbrauchermagazins Guter Rat landet die Swiss Life in der Gesamt­bewertung aus Leistung, Prämie und Finanzkraft mit der Gesamtbewertung „gut“ unter den Top 10 und gehört damit zu den besten Tarifen am Markt. Auffällig dabei:

  • Gutes Bedingungswerk
  • Sehr günstiges Prämienniveau
  • Ausgezeichnete Finanzstärke als Garant für dauerhaft günstige Beiträge
Test Ergebnis Swiss Life Bestmögliches Ergebnis
Finanztest 1,3 (sehr gut) 0,7 (sehr gut)
Guter Rat gut sehr gut
Capital Im Rating erwähnt 1,6
Fokus Money Je nach Berufsgruppe 1,25 bis 2,32 1,00
EURO gut und befriedigend sehr gut
Morgen und Morgen 5 Sterne 5 Sterne
Franke und Bornberg FFFplus FFFplus
Softfair 3 Eulen 5 Eulen

Berufs­unfähigkeits­versicherung TestW3NjIG5hbWU9IkJVLUFuYmlldGVyLVRlc3QtVmVybGlua3VuZyJd